Lederarbeiten - in verschiedenen Variationen


In unserer eigenen Sattlerei können nicht nur Englischsättel sondern auch Westernsättel geändert oder repariert werden.

Auf Wunsch fertigen wir auch Ihren Sattel nach Mass!


Einige typische Änderungen an Englischsätteln

-  Auf/ Umpolstern

-  Kammer weiten/ engen

-  Gurtstrupfen erneuern

-  Gurtungsgeometrie ändern

-  Sattelkissen polstern

-  Kissenkanal verbreitern

     

 

 

Änderungen an Westernsätteln:

Flair vergrössern

-  Fork engen/ weiten

-  Sattelbaum kürzen

-  Schwung ( Rock) ändern

-  Sitzfläche neu polstern

-  Fender kürzen oder verlängern

- Conchos / Silber anbringen

-  Bars neu winkeln u.s.w.

 

Bilder eines Sattelumbaus:

 

Der Kundensattel passte trotz diversester Pads nicht richtig aufs Pferd und verursachte diesem Schmerzen. Der Sattelbaum hatte zuwenig Rock und lag deshalb hohl, die Bars im Frontbereich blockierten die Schulter, die Hüfte wurde durch zu lange Bars ebenfalls blockiert und der Sattel drückte im Cantle-Bereich auf die Wirbelsäule.

Da ein neuer, passender Sattel aus finanziellen Gründen nicht möglich war, entschied sich der Kunde zu einem Umbau.

 

 

 

 

kurse

Liebe Punzier-Freunde,
wenn ihr Interesse bekommen habt und selbst erlernen möchtet, wie man schöne Ledersachen herstellt, dann nehmt doch an einem meiner Punzierkurse teil. mit kleinen Teilnehmerzahlen max 7 Per. erlernt ihr die Grundkenntnisse der Lederbearbeitung und den Umgang der verschiedenen Werkzeuge. Geniesst ein tolles Wochenende und den Ledergeruch in unserem Satteleratelier und schaltet einfach mal vom Alltag ab!

 

Schwerpunkte des Workshops:
- Basistechniken
- Gespür der richtigen Feuchtigkeit des Leders beim Punzieren
- Führen des Kurvenmessers / Swivel Knife
- Einsatz und Haltung der Punziereisen
- Nachbearbeitung des Leders mit dem Modelliereisen

Punziertechniken:
- Konturprägung
- Gestaltung des Hintergrundes
- Dekorative Schnitte
- Verzierungstechniken

weitere Informationen:
- Technik zur Motivübertragung
- Schliff und Politur einer Drehmesserklinge

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Intensivkurs 2 Tageskurs 20.1. / 21.1.2018
Kursdauer: von 9.00 Uhr bis ca.17 Uhr

Preis: 340,- inkl. Materialkosten
Kursinhalt: Tasche im Sheridan Stil
• Kleine Materialkunde Leder
• Vorbereitung des Leders
• Umgang mit dem Swivel-Knife
• Einsatz der Stempel, Punzier- und Modelliereisen
• Kantenbearbeitung
• Einsatz von Schablonen
• Materialkunde Farben und Finishes
• Verschiedene Färbetechniken
• Versiegeln von Antikfinish

Anmeldungen an: buero@sattelteam.ch




Sattel Team 2007